Full text: Volume (Bd. 1 (1853))

Daniels, de Saxonici speculi etc. 199
10. Gebot. Exod. c. XX. v. 17: non concupisces domum
proximi tui, nec desiderabis uxorem elc.
Als Rechtsvorschrift betrachtet kann dies Gebot, im Gegen-
sätze zu dem Vorhergehenden, freilich nur auf gewinnsüchtige Ei-
genthums- und Rechtsverletzungen der Art gehen, worin noch nicht
gerade wirklicher Diebstahl oder Raub re. liegt. Allein schon der
Collator, nachdem er in seinen frühern Titeln das 6. bis 9.
Gebot commentirt hat, subsumirt nunmehr unter dem 10. in tit.
XII. und XV. auch ^Vergehen, die nicht lediglich aus Gewinnsucht
verübt werden. In ähnlicher Weise läßt sich nun aber in eben
diesem Gebote eine Grundlage auch zu den folgenden Titeln der
Lex Bajuvariorum finden, die hier alle Rechtsverletzungen zusammen-
faßt, welche unter die vorhergehenden Gebote sich nicht unterord-
nen ließen, aber nicht aus bloßer Gewinnsucht, sondern auch aus
Vernachlässigung und Mangel an Schonung gegen fremdes Eigen-
thum oder aus Rache, durch Betrug, Unterschlagung oder Verun-
treuung von anvertrautem Gute, Nichterfüllung von Verträgen und
andern Pflichten, unerlaubte Selbsthülfe, Zauberei :c. verübt wer-
den können. Auch hier kann also von einer näheren Beziehung
der Lex Bajuvariorum zu der Collalio Iegum keine Rede sein. Son-
dern Beide lassen sich nur ans eine und dieselbe Quelle zurück-
führen, und in der Anordnung des Malterials selbst, sowie in
allem Einzelnen weichen Beide, besonders hier, wo durch d^e Ver-
schiedenheit des Stoffes sich ein freierer Spielraum dazu darbot,
soweit von einander ab, daß an eine Benutzung der Letzteren bei
Abfassung der Ersteren nicht gedacht werden kann.
Lex Baj. lil. IX—XXI. Coli. legg. Iit. X.—XV.
tit. IX. c. 1—4. Brandstiftung, tit. XII. §. 1. Exod. c. 22. v. 6:
Si egressus ignis inve-
nerit spinas et compre-
henderit acervos frugum
sive stantes segetes in
agris, reddet damnum,
qui ignem succenderit,
tit. IX. c. 5—16. Andernweite Vacat.
Zerstörungen von Haus, Hof,
Zaun, Weg, Brunnen :c.
tit. X. Selbsthülfe durch gewalt-

Vacat.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer