Full text: Volume (Bd. 2 (1855))

Inhalt. v
Seite
VII. Das römische und deutsche Recht in der Gegen-
wart und die Ausgaben der modernen Rechtswissen-
schaft in der Zukunst.
Rud. Jhering. Geist des Römischen Rechts auf den
verschiedenen Stufen seiner Entwickelung. 1. Theil. Leip-
zig. 1852. 336. S.
E.A. Schmidt. Der prkncipielle Unterschied zwischen dem
römischen und germanischen Rechte. 1. Band.: Die Ver-
schiedenheit der Grundbegriffe und des Privatrechts. Ro-
stock und Schwerin. 1854. 340 S.
Gust. Lenz. Ueber die geschichtliche Entstehung des Rechts.
Eine Kritik der historischen Schule. Greifswalde und
Leipzig. 1854. 350 S.
Esmarch. Römisches und germanisches Recht. Mit Be-
ziehung auf Schmidt u. s. w. (in der allgem. Monats-
schrift. Decbr. 1853. S. 1012 — 54.)
von Dr. Knntze. 174
VIII. Ueber den Begriff der Autonomie.
Ueber den Begriff der Autonomie. Von Herrn Dr. Ger-
ber, Vicekanzler und Professor in Tübingen. (Archiv
für civilistische Praxis. Bd. XXXVII. Heft 1. S. 35
bis 62. 1854.) von Prof. Dr. K. Maurer. 229
IX. Ueber den Eigenthums -Uebergang bei dem han-
delsrechtlichen Kaufe, von Dr. Heinrich Räf. 270
X. Die wirthschastliche Rechtsordnung der deutschen
Dörfer.
Georg Ludw. v. Maurer. Einleitung zur Geschichte
der Staats-, Hof-, Dorf-, und Stadtverfass»ng und Z
der öffentlichen Gewalt. München. 1854.
Dr. Gjeorg Landau. Die Territorien in Bezug auf
ihre Bildung und ihre Entwickelung. Hamburg und
Gotha. 1854.
Dr. Georg Waitz. Zur deutschen Verfassungsgeschichte
(in der Kieler allgemeinen Monatsschrift. 1854. S. 100.
ff. S. 255 ff.) von Pros. Dr. Bluntschli. 291
XI. Karl Friedrich Eichhorn. Nekrolog.
von Prof. »,% Karl Freiherrn v. Richthofen. 321
XII. Kurze Anzeigen.
14. Deutsches Staats- und Bundesrecht. Von Dr. Heinrich
Albert Zacharia, Professor der Rechte in Göttingen.
Zweiter Theil. Das Regierungsrecht der Bundes-
staaten und das Bundesrecht. Göttingen. 1854. 8.
XIV und 870 S. . . . . . . . . ... . . . 331
15. Das altgermanische Königthum. Von Dr. F.M. Witt-
mann, Adjuncten des kgl. baperischen Reichsarchivs und

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer