Full text: Volume (Bd. 2 (1843))

W. Seil, Inwiefern sind Mitglieder einer uni ver;ils5 unfähige Zeugen ? 283
Umstand, daß nur Mitglieder der universitas aus eigener Wahr-
nehmung gehörige Kenntniß von dem Gegenstand des Be-
weisthema's haben, auf die Erhöhung der Glaubwürdigkeit des
Zeugnisses dieser Mitglieder sehr wohl aus anderen Gründen
Einfluß haben; wie der folgende Paragraph näher zeigen
wird.

§. 7.
If. Wie bestimmt sich die Glaubwürdigkeit der Zeugenaus-
sage der Mitglieder der universitas in Processen der
letzteren im Conflict mit anderen Zeugen?
Wie bekannt, soll in den Fallen, wenn abweichende oder
widerstreitende Aussagen verschiedener Zeugen einander gegen-
überstehen, nicht sowohl die Zahl, als vielmehr das innere Ge-
wicht der Zeugen und deren Aussagen den Ausschlag geben.
Die hierher gehörigen Vorschriften der Quellen sind folgende.
Zuerst der allgemeine Ausspruch des Modestinus in fr. 2 I).
de testib. (22* 5) (üb 8 Regular.) Iu testimoniis autem digni-
tas* fides, mores, gravitas examinanda est etc. in Verbindung
mit der genaueren Ausführung desselben Gedankens in fr. 3
pr. I). eod. Specieller auf unsern Fall bezieht sich fr. 21
3 I). eod. (22* 5) (Arcadius* qui et Charisius* libro
singulari de testibus). Si testes omnes ejusdem honestatis et
existimationis sint, et negotii qualitas ac judicis motus cum his
concurrit, sequenda sunt omnia testimonia: si vero ex his qui-
dam eorum aliud dixerint, licet impari numero, credendum est;
sed quod naturae negotii convenit, et quod inimici-
tiae aut gratiae suspicione caret: confirmabitque judex
motum animi sui ex argumentis, et testimoniis, et quae rei
aptiora* et vero proximiora esse compererit: non

7G) Das canonische Recht stimmt hier in can. 3 §. 1 et 2. Laus. IV
quaest. 2 et 3 wieder wörtlich mit dem römischen überein.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer