Full text: Volume (Bd. 3 (1844))

13

W. ©eit, zur Lehre veu der Errichtung der Testamente.
der Auffassung denken.- entweder muß die Einheit der Hand-
lung und der Zeit bei allen zur Testamentserrichtung gehörigen
Acten vom ersten Anfang bis zur Vollendung beobachtet wer-
den; also beim schriftlichen Testament muß z. B. das Auf-
zeichnen oder das Dictiren des Testaments bis zur Unterschrift
und Untersiegelung des letzten Zeugen in einem fortlaufenden
Zeitraum ohne Unterbrechung geschehen: oder die unitas actus
et temporis bezieht sich bloß auf die Solennisirung 26) des
Testaments, wie beim schriftlichen Testament auf das Unter-
schreiben und Untersiegeln der Urkunde, wahrend die vorberei-
tenden Handlungen, namentlich das Aufzeichnen oder Dictiren
des schriftlichen Testaments, zu beliebiger Zeit, mit Unterbre-
chungen, in Zwischenräumen vorgenommen werden können. Die
letztere Auffassung gilt, wie bekannt, entschieden im justiniani-
schen Rechte; früher muß aber wenigstens eine Zeit lang die
erstere gegolten haben 27)- Gerade hier bilden die beiden er-
wähnten Novellen den Uebergang zum justinianischen Rechte,
indem sie die frühere strengere Auffassung der uoitas actus et
temporis aufheben.
Die erste dieser beiden Novellen, welche von Kaiser
Theodosius II. i. I. 439 für den Orient erlassen worden
ist 2»), lautet, soweit sie zunächst hierher gehört, also: §. 2 i. f.:
quo facio, et testibus uno eodemque die ac tempore

2fi) Celebrare teslamenlum, wie eS in §. 3 I. de testam. (2,10) heißt.
*7) Dafür spricht auch noch die in neuerer Zeit von Hanel in einer
Wallerstein'schen Handschrift des Breviarium Alaricianum entdeckte
Schlußstelle der const. 7 C. Th. de testam, et codic. (4, 4), von
welcher weiter unten im §. 4. des Näheren gehandelt wird.
S8) Vgl. auch v. Lohr, Ueberficht der das Privatrecht betreffenden Consti-
tutiouen der Römischen Kaiser von Theodos II. und Valentinian III.
bis auf Justinian. S- 34. Not. 2. v- Lohr im Archiv für civilistische
PrariS. VI, 337.
£9) Novell. Theodos. II. (Impp. Theodos. et Valentinian. A. A. Flo-
rentio Pf. P.) Jus civil. Antejustin. edit. Berol. Lib. I, Tit. XVI.
de lestam. Nr. XXIII. Tom. II, p. 1251. 1252.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer