Volltext: Band (Bd. 17 = N.F Bd. 5 (1879))

15. [Verlagsanzeigen]

Verlag von Ä. Guttentag (V. Collin) in Vrrlin.
(Zu beziehen durch alle Buchhandlungen.)

Soeben erschien:
Die
CioUprozeßordnung
nebst den auf den Eivil-rozeß bezüglichen Bestimmungen des
Gerichtsverfassungsgefetzes und den Einführungsgesetzen
erläutert von
Dr. I. Struckmann, und % Koch,
K. Preuß. Ober-Verwaltungs-Gerichtsrath. Kais. Geh. Ober-Finanzrath.
Zweite vermehrte und verbesserte Auflage.
Zweite Hälfte. Lex. 8. 9 Mark.
Der Preis der ersten Hälfte ist ebenfalls 9 Mark. Exemplare des completen
Werkes in elegantem Halbfranzband kosten 20 Mark.
Der Commentar von Struckmann und Koch ist bereits in der ersten
Auflage in zahlreichen glänzenden Beurtheilungen als ein hervorragend
brauchbares und praktisches Werk anerkannt worden.
In der zweiten Auflage sind die Forschungen und Ansichten aller an-
deren Commentatoren der Civilprozeßordnung verwerthet worden und haben
die nöthige Berücksichtigung gefunden, so daß dieser Commentar nunmehr
durch die Fülle des gebotenen Materials unter allen Concurrenzwerken
zweifellos den ersten Rang einnimmt.

Das Recht
der Actien - Gesellschaften.
Kritik und Reform Vorschläge
von
Hermann Löwenfeld,
Königl. Preuss. Gerichts-Assessor a. D.
Gr. 8°. Preis 10 Mark.
Das Actienwesen wird durch die bevorstehende Neugestaltung der
auf dasselbe bezüglichen Gesetzgebung voraussichtlich das Interesse der
betheiligten Kreise, sowohl Juristen als Kaufleute, hervorragend in An-
spruch nehmen. Der Verfasser des vorliegenden Werkes dürfte, da der-
selbe als Bank-Director viele Jahre thätig gewesen, besonders dazu be-
fähigt sein, diese schwierige Materie sowohl theoretisch als praktisch
zu behandeln.

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer