Full text: Volume (Bd. 20 = N.F Bd. 8 (1882))

102

Dr. jur. U. Sturm,

auch nicht einmal die bloße Vergleichung mit der Vormund-
schaft zu empfehlen. Der Vormund vertritt immer die gleichen
Interessen einer bestimmten Person, der Testamentsvollzieher
vertritt ein Vermögen, welches den verschiedenen Interessen
mehrerer Personen dient, er gleicht daher eher einem Güter-
pfleger!

§- 7.
2. Die Mandatstheorie.
Nachdem man der Vormundschaftstheorie entsagt hatte,
verfiel man in den Irrthum, die Testamentsexecution aus dem
Mandatsvertrage construiren zu wollen. Diese gewagte Con-
struction hatte in früherer Zeit ihren Grund in dem Bemühen
der Gelehrten, Deutschrechtliche Institute auf Römische Stellen
zu gründen, später fand sie ihren Anhalt in dem Bestreben der
naturalistischen Schule, Alles auf den Vertrag zurückzuführen,
ein Bestreben, das wieder aus dem vorherrschenden Subjecti-
vismus der Philosophie und dem Verkennen des objectiven
Rechts zu erklären ist. Wir finden diese Theorie schon bei
Cocceji1 2 3) und Rüling, der sonderbarer Weise von
allen jenes Buch citirenden Autoren unter „F. A.
Zoller, de executoribus ultimarum voluntatum“
eitirt wird?). Obwohl die Zahl der Vertreter dieser Theo-
rie eine äußerst große ist^), haben doch die jetzt feststehenden

1) Exerc. curios. vol. II disp. 47 p. 944.
2) Henri Le Fort loc. cit. p. 115, Koch, Erbrecht p. 330, Be-
feter, Zeitschrift loc. cit. p. 163. Der Titel der kleinen lateinischen Disser-
tation lautet: „Dissertatio juridica de executoribus ultimarum voluntatum
quam — Praeside D. F. G. Zo liero — pro gradu doctoris I).
XVIII. August. MDCCLXIII publico eruditorum examini submittit auctor
Joannes Mar tinus Rüling.
3) Cf. Thibaut, v. Wening-Ingenheim, Mühlenbruch,
Göschen, Puchta bei Beseler loc. eit. p. 163, Wolfs, Lehrbuch

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer