Volltext: Band (N.F. Bd. 2 = Bd. 27 (1873))

Quellenregister.

479

Art. des J
H.-G.-B. Inhalt der Erörterungen und Nachweisung der Seitenzahlen.

sicherten nicht der Name des Schiffes aufgegeben worden, in
welches die Waare umgeladen worden. 276.
825, (648, Allgemeine See-Versicherungs-Bedingungen. Versicherung von
678, 679). Passage- und Beköstigungsgeldern für Auswanderer. — Angeb-
lich verletzte Anzeigepflicht. — Mangelnde Seetüchtigkeit. —
Dem Schiffer ist nicht zuzumuthen, die ihm vom Hafemneister
angewiesene Liegestelle der eigenenBeurtheilung zu unterziehen. 203.

1, 21.
4, 7.
4 (Z. 5),
7, 21.
4. Z. 3.
(A.96 Z.3)
Art. 7.
17.

21.
24, 41,
43, 44.
41 u. 86.

41 ff.

2. Wechselrecht.
Haftung der Ehefrau aus einen: von ihr und ihrem Ehemanue
unterschriebenen Wechselaccepte. 91.
Ein Schriftstück Lediglich lautend „an die Ordre" kann als Wechsel
nicht gelten. 317.
Wenn zwei Eheleute einen Wechsel schlechthin unterschrieben haben
und der Name der Ehefrau unter dem des Ehemannes steht,
so haftet Mann wie Frau. 94.
Der Vorname des Wechselausstellers ist in der Regel nicht er-
forderlich. 93.
Der dem Concurs gegenübertretende Wechselinhaber, wenn er durch
ein reines Indossament als Eigenthüiner des Wechsels legitimirt
ist, hat sich einer Prüfung des Inneren des Rechtsverhältnisses
zwischen ihm und dem Vormanne nicht zu unterziehen. 318.
Wirksamkeit von Annahmebeschränkungen. Depotwechsel. Einreden
aus den unterliegenden Verhältnissen; Beweispflicht. 33.
Domicilwechsel. Zahlungsadresse. Wo ist zu präsentiren und zu
protestiren? 319.
Die seit dem 13. Aug. 1870 erlassenen französischen Gesetze und
Decrete sind ihrem wahren Gedanken und Zwecke nach wirkliche
Moratorien. 320.
Von der Wechsel-Regreßklage. 95.

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer