Full text: Volume (Reg. 1/15 (1869))

202

Quellenregister.

Art. des
H.-G.-B.

Inhalt der Erörterungen und Nachweisung der Bände- und Seitenzahlen.

347.

347.
347.
Zu Buch IV.
Tit. 2 und zu
Art. 347.
Zu Buch IV,
Tit. 2 und zu
Art. 317.
347.

347. 34.
347. 34.
347.
347.
347.

347.

Müssen nach Art. 347 des H -G.-B s auch Ausstellungen gegen die
Art und Weise der Verpackung der übersendeten Maaren dem
Verkäufer sofort angezeigt werden, wenn der Käufer auf Grund
derselben die Waare selbst beanstanden will? VII, 26. Wann muß
die Anzeige geschehen, wenn der Mangel, auf Grund dessen der
Käufer die Waare beanstandet, aus der Factura ersichtlich, und
diese schon vor der Ankunft der Waare am Bestimmungsorte in
die Hände des Empfängers gelangt? VII, 26.
Ueber die Folgen der Unterlassung' sofortiger Anzeige von Fehlern
der Waare, VII, 105.
Ueber die Bestimmungen dieses Artikels, VII, 36.
Perfection eines Kaufgeschäfts durch Annahme übersandter Maaren,
VIII, 165.
Untersuchungspflicht nach Art. 347 des H.-G.-B.s, VIII, 165.
Erledigung des Einwandes der Probewidrigkeit einer Waare, welche
dem Käufer bei deren Verarbeitung nicht entgehen durfte, durch
letzteren. Schädenanspruch? VIII, 109. .
Nicht ordnungsmäßige Dispositionsstellung, VIII, 330.
Beweiskraft von Handelsbüchern, VIII, 330.
Handel nach früheren Lieferungen, VIII, 155.
Zur Erläuterung der Worte: soweit dieß nach ordnungsmäßigem
Geschäftsgänge thunlich ist, VIII, 461.
Verspätete Anzeige von der Mangelhaftigkeit einer Waare an den
auswärtigen Verkäufer, VIII, 325.
Genügt es,' wenn der Käufer im Allgemeinen seine Unzufriedenheit
mit der Waare anzeigt, oder bedarf es der Angabe der einzelnen
gefundenen Mängel? VIII, 461.
Der Grossist ist zur Dispositionsstellung der in den üblichen Um-
hüllungen gekauften Waare wegen Nichtempfangbarkeit so lange
befugt, bis er nach dem ordnungsmäßigen Geschäftsgänge von
den Mängeln der Waare Kenntniß erhielt, VIII, 244.
Dispositionsstellung und Verpflichtung des Käufers zur Anzeige der
Mängel der Waare an den Verkäufer bei Platzgeschäften, Handels-
gebrauch im Engros- und Detailgeschäft, VIII, 327.
Theilweise Dispositionssiellung. Beweislast, VIII, 182.
Beweislast bei der exoeptio quanti minoris wegen mangelnder Qua-
lität, IX, 201.
Untersuchung der Waare durch den Käufer selbst und später durch
Sachverständige. Sofortige Anzeige von dem Mangel der Sache,
IX, 210.
Form der „sofortigen Anzeige" im Falle des Art. 347. Beurtheilung
der sofortigen Anzeige hinsichtlich der Zeit, IX, 305.
Stillschweigende Genehmigung der von einem andern Orte über-
sendeten Waare durch den Käufer, IX, 203.
Der Käufer einer Waare wahrt sich das Recht dem Verkäufer gegen-
über von der Einrede der fehlerhaften Waare Gebrauch zu machen,
durch die sofort nach Empfang der Letztem bewirkte Dispositions-
stellung, IX, 421.
Gewährsanspruch wegen eines bei der Uebergabe vorhandenen, zur

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer