Full text: Volume (Reg. 1/15 (1869))

102

2. Alphabetisches Namen-Register.

II. Frachtführer, welche für Eisenbahngesellschaften den diesen obliegenden
Gütertransport vom Bahnhofe in die Wohnung des Adressaten ausführen, sind
nicht berechtigt, sich auf die den Eisenbahnen im Art. 424—431 des allgem.
deutsch. H.-G.-B.s zugestandenen Vergünstigungen zu berufen, IV, 428.
Lincke, Assessor in Glauchau: Ueber die Voraussetzungen der Haftpflicht des
Principals für die durch entlassene Handlungsbevollmächtigte, Procuristen und
einfache Bevollmächtigte (sog. Agenten) verübten Betrngshandlungen, VII, 67.
Uebersicht der Gesammtliteratur des nach dem allg. deutsch. H.-G.-B. und neben
demselben geltenden Handelsrechts, VII, 461.

M.

Maasten, Julius, Advocat in Köln: Ueber handelsrechtliche (kaufmännische)
Zinsen, I, 127—143.
Derselbe: Ueber Commandit- und stille Gesellschaft, I, 324—339.
Derselbe: Ueber den Begriff von Handelssachen, II, 240—279.
Derselbe: Ueber den Abgang eines Mitgliedes einer Handels- oder sonstigen
handelsrechtlichen Gesellschaft (ohne deren Auflösung) — insbes. über den Aus-
tritt eines Vollpflichtigen (persönlich haftenden Gesellschafters) aus einer Com-
manditactiengefellschast (Art. 199 des H.-G.-B.s), V, 69—95.
Derselbe: Einfluß des Falliments (Concurses) und der Zahlungsunfähigkeit
auf die öffentlichen (insbesondere die Ehren-)Rechte in Preußen, IX, 1.
Macco, Justizrath in Siegen: Ueber Auflösung der Vertragsverhältnisse
zwischen Principal und Commis (Art. 61 und 62), III, 248—251.
Derselbe: Minderung des Preises einer als vertragswidrig beanstandeten
Waare. Art. 338. 346. 347 des H.-G.-B.s, III, 298—300.
Marcinowski, Fr., Gerichtsassessor in Königsberg in Pr.: Das kaufmännische
Commissionsgeschäft, I, 358—379.
Martin, Dr., Theodor, großh. sächs. Justizamtmann in Kreuzburg: Ueber die
Einführung des H.-G.-B.s in der freien Hansestadt Hamburg, VII, 5.

N.

N e h e r, Rechtsconsnlent in Wangen: Ueber die Wirkung der Factura bei un-
bestellt zngesendeten Maaren, II, 115—117.
Noack, Dr., Bezirksgerichtsactuar in Dresden: Beiträge zur Feststellung und
Ermittelung der Verbindlichkeit zur Firmenanmeldnng, II, 18.
Derselbe: Der Einfluß des H.-G.-B.s auf das Grund- und Hypothekenrecht,
IV, 196—215.
Derselbe: Zur Frage: ob Handwerker als Kausleute anznsehen sind, mit Rück-
sicht auf die Competenzverhältnisse in Sachsen, VIII, 373.

O.

Ot tendor ff: Kreis - und Hofgerichtsrath in Offenburg. Nachtrag z. Abhandl.
in VII, 1, ebendas. 4.

%

Priber, Bezirksgerichtsrath in Chemnitz: Kann der Staat wegen seiner Han-
delsinstitute als Kaufmann im Sinne des Art. 4 des H.-G.-B.s angesehen
werden? Sind die Handelsanstalten des Staates in das Handelsregister ein-
zutragen? 1,247—254.
Derselbe: Beiträge zur Lehre von der Procura, 1, 272—278,
Derfelbe: Eiy Beitrag zur Auslegung von Art. 11 d. H.-G.-B.s, I, 483—487.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer