Full text: Archiv für Theorie und Praxis des allgemeinen deutschen Handelsrechts (Bd. 2 (1864))

Sachregister.

503

führer die verauslagten Zollgefälle
zu erstatten 190. Eigenschaft des ge-
richtlichen Verfahrens aus Art. 407.
192. S. Widerklage.
F r acht gut, des Empfängers Pflichten
190. Wann liegt verweigerte An-
nahme desselben vor? 190. Siehe
Frachtführer.
F r i st, festbestimmte s. Kauf und Ver-
kauf.
Fuhrleute, gewöhnliche 26. 29.
G.
G e f ahr, s. Transportgefahr.
Gerichte, inländische, s. Ausländer.
Gesellschaft. Die Firma-Zeichnung
derselben, wenn die Gesellschafter das
Recht zur Vertretung nur in Gemein-
schaft ausüben 171.
Gesellschaften zum Abbau eines
Kupferbergwerkes sind in das Han-
delsregister einzutragen 225 f.
Gesellschafter, geschäftsführende.
Ausschließlichkeit d. Administrations-
befugniß des geschäftsführenven Ge-
sellschafters 173.
Gewalt, höhere, was darunter zu
verstehen? 427.
Gewerbetreibende, Uebersicht der
Firmenpflichtigen 45.
H.
Handelsbücher, über deren Beweis-
kraft nach dem allg. d. H.-G.-B. und
den dazu ergangenen Einf.-Ges. 301.
ob dem Handelsbuche der einen Par-
tei volle Beweiskraft beizulegen? 162.
deren Beweiskraft gegen Nichtkauf-
leute 163. Unregelmäßigkeiten bei
deren Führung 164. Einsicht dersel-
ben durch einen Mandatar des Ge-
sellschafters 173.
Handelsgebräuche, Beweis dersel-
ben und Wirkung ihrer Ausnahme
in das geschriebene Recht 150.
Handelsgeschäft, s. Heuervertrag.
Handelsgesellschaft, ist im Be-
zirke des preuß. allg. Landrechts eine
von der gütergemeinschaftl. Wittwe
und den minorennen Kindern eines
Kaufmanns fortgesetzte Handlung
für eine Handlungsgesellschaft im
Sinne des Art. 85 H.-G.-B. zu ach-

ten? 169. Unterschied zwischen einer
solchen und der Vereinigung zu ein-
zelnen Handelsgeschäften für gemein-
schaftliche Rechnung 178. S. Ver-
tragsabschluß.
Handelsgesellschaft, offene, wenn
deren Mitglieder dahin übereinge-
kommen sind, daß sie die Firma nur
in Gemeinschaft und zwar mit Unter-
schrift ihrer Sondernamen zeichnen
wollen, so ist diese Beschränkung in
das Handelsregister einzutragen 145.
Auflösung derselben 174. S. a. Auf-
lösung.
Handelsgesetzbuch, rückwirkende
Kraft desselben l. dessen Einfluß auf
die Zulässigkeit der Eintragung von
mehr als fünf Proc. Zinsen in das
Hypothekeubuch nach Preuß. Rechte
89. s. Verzugszinsen.
Handelsleute von geringem Ge-
werbsbetriebe, wer zu diesen gehört?
20.
Handelsregister, setzen dieVorschrif-
ten des Art- 24. u. 22 voraus, daß
die Firma in das H.-R. eingetragen
ist? 159. Kann durch dasselbe veröffent-
licht werden, wer bei einer Actienge-
sellschaft die Zeichnung eines Beam-
ten der Gesellschaft zu contrasigniren
hat? 175. S. Handelsgesellschaft
offene und Liquidatoren.
Handelssachen, über deren Begriff
240, I. ohne positivrechtlichen Ab-
schluß des Begriffs. 1)Jm Allgemei-
nen 240 s. 2) Nach dem a. d. Han-
delsgesetzbuche 244. 3) Nach dem
neuesten der bisherigen Einf.-Ges.
255. II. Mit particular-rechtlich be-
schränktem Umfange 256. 1) Preuß.
Einf.-Ges. 257. 2) Bayerisches Eins. -
Ges. 276. Nach welchem Zeitpunkt
ist zu beurtheilen, ob eine Sache
Handelssache sei 220.
Handlungsbevollmächtigte. S.
Vollmacht und Handlungsreisende.
Handlungsgehülfe, richterliche
Feststellung des Salairs derselben in
Ermangelung des Nachweises einer
Vereinbarung 168. S. Dienstverhält-
niß f. Handlungsreisende u. Laden-
mädchen.
Handlungsreisende, über die
rechtlichen Befugnisse derselben 60.
Erklärung der Art. 47. 49 des Han-

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer