Full text: Volume (Bd. 2 (1864))

502

Sachregister.

C.
Cession, fingirte s. Vertragsabschluß.
Commi ssionär, seine Haftpflicht bei
leichtsinnigen Creditiren 208., wird
von derselben befreit, wenn der Com-
mittent selbst ihm den Kunden zuge-
wiesen hat 209.
Competenz, handelsrechtliche über
Eisenbahnbedienstete in Bezug auf
ihre in dieser Eigenschaft übernom-
menen Verpflichtungen und Hand-
lungen 484.
Competenzurtheil, dessen fortdau-
ernde Wirksamkeit nach gesetzlicher
Abänderung der Competenz u. eines
zum Vollzüge solchen Urtheils abge-
schlossenen Schiedsvertrages 1.
Concurs s. Firma u. Firmenrecht.
Creditzeit, übliche beim Schnitt-
waarengeschäft; bei derselben muß es
bleiben, wenn nicht auf Baarzahlung
gehandelt ist 221.
D.
Dienstverhältniß, Berechtigung
zur Auflösung des zwischen Principal
und Handlungsgehnlfen bestehenden
214.
Dispache,das Verfahren bei Einwen-
dungen gegen dieselbe 198. 199.
Dispositionsstellung s. Maaren.
E.
Einrede, der mangelnden vertrags-
mäßigen oder gesetzlichen Eigenschaft
der Maare ist dem Käufer nur dann
gewährt, wenn 1) die Anzeige (Art.
347.) sofort nach dxr Ablieferung, so-
weit dieß nach dem ordentlichen Ge-
schäftsgänge thunlich ist, resp. sofort
nach der spätern Entdeckung des
Mangels gemacht ist, und wenn 2)
die Anzeige überhaupt innerhalb 6
Monaten seit der Ablieferung erfolgt
ist 183.
Einrede, schlechtes Bier erhalten zu
haben 183.
Eisenbahnen f. Frachtführer.
Eiseubahnbedienstete, s. Com-
petenz.
Eisenbahngesellschaften, s. Sta-
tionsverwaltungen.

Eisenbahn- Priorit äts - Anle-
hen s. Actiengesellschaft.
Crfüllungseid, wem liegt dessen
Ableistung im Falle des Art. 34. ob?
212 fg.
Erwerbs- und Mirthschaftsge-
nossenschaften, deutsche auf
Selbsthülfe gegründete, ob auf sie
die Vorschrift en des H.-G.-B. an-
wendbar sind? 341.
F.
Factura, über die Wirkung derselben
bei unbestellt zugesendeten Maaren
115.
Firma. Anmeldung einer bereits er-
loschenen 154. Des Erlöschens durch
die Erben des Inhabers 160. s. Han-
delsregister.
Firma, Uebertragung einer in Con-
curs verfallenen 142.
Firma. Zusätze'zu derselben. Art. 15.
16 H.-G.-Bs. 47.
Firmenanmeldung, wer ist zu der-
selben verpflichtet? Umständliche Er-
örterung dieser Frage 18.
Firmeninhaber, factische Unmög-
lichkeit desselben, seine persönliche
Unterschrift und die Firma zu zeich-
nen 154.
Firmenrecht, Einfluß der Concurs-
eröffnung auf dasselbe 292. Eintra
gung derselben in das Einzelnfirmen-
register ebd.
Firmirung einer Handelsgesellschaft
durch Gebr. Schneider 153.
Form s. Actiengesellschaft.
Frachtführer, inwieweit er und der
Schiffer für Verlust, insbesondere
durch Diebstahl, des Frachtgutes
hafte? 425. Ueber dessen und des
Verfrachters Haftung bei äußerlich
erkennbaren Mängeln der Verpackung
443.
Frachtführer, Haftpflicht desselben,
besonders der Eisenbahnen, wenn ver
Adressat in der Abnahme säumig ist
187. Verspätete Ablieferung des Gu-
tes wegen unabwendbaren Zufalls
188. Haften Frachtführer, insbeson-
dere Eisenbahnen für Versehen ihrer
Untergebenen allein, oder neben die-
sen?^. Verpflichtung des Empfän-
gers des Frachtgutes, dem Fracht-

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer