Full text: Volume (Bd. 5 (1865))

K. k. österreichische Staaten.

217

Einf.-Pat. zum Handelsgesetze vorgeschriebenen Anmeldungspflicht
an, welche Frist auch bewilligt wurde. In Folge fortwährender Be-
treibungen des Prager Handelsgerichtes überreichte endlich Heinrich
Levai, leitender Director der ersten ung. allg. A.-G. in Pest, einver-
ständlich mit den Secretären Ed. v. Scan und Friedrich Hauschka,
dann Franz Spirk unterm 10. Dec. 1863 beim Prager Handelsge-
richte das Gesuch um „Löschung der unterm 5. November 1860 pro-
tocollirten Firma und Procura, und sofort um Protocollirung der
dem Ed. v. Scan und dem neu ernannten 2ten Secretär Friedrich
Hauschka ertheilten Vollmacht de dato Prag den 3. Sept. 1863 und
der Firma-Erklärung de dato Prag den 3. Sept. 1863." Diesem
Gesuche lagen nachstehende Urkunden bei: 1. Die Vollmacht ./' de
dato Prag 3. Sept. 1863 des H. Levai, in welcher derselbe auf
Grund der Eingangs erwähnten Vollmacht vom 3. April 1860 die
dem Ed. v. Seau und Eduard Duras früher ertheilte Procura als
erloschen erklärte, dann den Secretären Ed. v. Seau und Friedrich
Hauschka die Vollmacht ertheilte, „in allen die General-Agentschaft
für Böhmen der ersten ung. allg. Assecnranzgesellschaft in Pest be-
treffenden, die Versicherung gegen Feuer- und Hagelschäden und die
Gefahren des Gütertransportes bezweckenden oder aus diesen her-
vorgegangenen Rechtsgeschäften und Angelegenheiten die Firma:
General-Agentschaft für Böhmen der ersten ung. allg. Assecuranz-
Gesellschaft in Pest, Ed. v. Seau, F. Hauschka, jedoch nur von beiden
Herren collectio zu zeichnen, in der Art, daß dem Mitarbeiter der
obgenannten General-Agentschaft, Herrn Franz Spirk die Ermäch-
tigung ertheilt wird, in Abwesenheit des Einen oder des Andern der
vorbenannten Secretäre die vorkommenden Schriftstücke zu contra-
signiren."
2. Die Firma-Erklärung 2/2 de dato Prag 3. Sept. 1863, der
gemäß Ed. v. Seau und F. Hauschka die Firma in der Art zeichnen
würden, daß sie unter den mittelst Estampiglie gedruckten Worten:
General-Agentschaft für Böhmen der ersten ungarischen allgemeinen
Assecuranz-Gesellschaft in Pest ihre Namen beisetzen und in Ab-
wesenheit des Einen oder des Andern Fr. Spirk den Abwesenden
p. pa. contrasignire.
3. Ein Zeugniß 3/3 des königlichen Wechselgerichts in Pest vom
3. Dec. 1863, in welchem bestätigt wurde, daß die Firma der Ersten

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer