Full text: Archiv für Theorie und Praxis des allgemeinen deutschen Handelsrechts (Bd. 13 (1868))

498

Quellenregister.

Art. des

340. 347.
340. 347.
349.

342.
342, Abs.3
325.
342. 843.
342.344.345.
343.
343. 354.
' 376.
345,ALs.1.
345, Abs. 3.
346.
346.
346.

347.
347.
347.

347.
347.
347.
347.

347.
347— 349.

347. 355
u. 356.
347.349.

349.

Inhalt der Erörterungen und Nachweisung der Seitenzahlen.

Folgen des Umstandes, wenn ihm dieß wegen des inzwischen ein-
getretenen Verlustes der Probe nicht mehr möglich ist, 123.
Dispositionsstellung bei einem Kauf zur Probe, 63.
Kauf nach Probe aus concludenten Handlungen und sonstigen Um-
ständen gefolgert. Dispositionsstellung bei solchen Käufen. Ver-
zicht des Verkäufers auf Geltendmachung des Einwandes ver-
späteter Dispositionsstellung Beweislast. 132.
1) Condiction bei doppelter Zahlung einer Schuld. 2) Als Zahlung
gilt an sich nicht die Zusendung von (Deckungs-) Wechseln, 291.
Zelt der Entrichtung des Kaufpreises bei einem Handelsgeschäft auf
„Baarzahlung," 64.
Folgen der Verschlechterung der Waare während sie beim Käufer
liegt, 68.
Die Üebergabe verkaufter Waare, 141.
Verzug der Käufers mit Empfangnahme der Waare, 312.
Einkaufs-Commission. Propregeschäft. Verkauf im Falle des Ver-
zugs des Käufers in der Uebernahme bestellter Werthpapiere, 227.
Schadensersatz wegen nicht eingehaltener Bersandtordre, 229.
Uebergang der Gefahr beim Kaufe, 232.
Haftung des Verkäufers für garantirte Eigenschaften, 71.
Beweislast bei vertragswidriger Beschaffenheit von Maaren, wenn
über dieselbe disponirt worden ist, 238.
Rechtliche Stellung des Depositars. Derselbe darf seinen Bestellern
keine anderen Fabrikate liefern, als aus der Fabrik dessen, von dem
er ein Depot zu haben behauptet, 233.
Anzeige des Mangels an der facturirten Quantität, 73.
Ist gegen die Factura auch bei vorbehaltener Preisminderung zu
reclamiren, 74.
Disposttionsstellung einer Gesammtwaarensendung wegen theilweiser
Defectuosirät. Pflicht zur Untersuchung von in Originalverpackung
zum Wiederverkauf bestimmten Waaren, 239.
Klage auf Preisminderung nach erfolgter Disposition über die
Waare, beziehungsweise Consumtion derselben, 241.
Ausstellungen gegen die Quantität der gelieferten Waaren, Rekla-
mationsfrist, 238.
Untersuchung der Waare. Erwerb eines Lotterielooses von einem
Loosempfänger, 294.
Der auf Bezahlung des Kaufpreises klagende Verkäufer ist in dem
Falle, wenn der Käufer die Waare angenommen und Jenem nicht
rechtzeitig zur Verfügung gestellt hat, von dem Beweise vertrags-
mäßiger Erfüllung befreit, 142
Benachrichtigung des Verkäufers von Ausstellungen gegen Qualiät
und Quantität zugesandter Waaren, 238.
Klage auf Preisminderung, 242. Dispositionen über ein an die
falsche Adresse gelangtes Packet. Haftung aus dieser Verfügung
ebendas.
Verspätete Annahmeverweigerung, 320.
Inwiefern finden die Vorschriften des Art. 349 auf Platzgeschäfte
Anwendung? Verjährung der Redhibition. Verhältniß jener
Gesetzesvorschriften zu dem allgemeinen bürgerlichen Rechte, 146.
Verjährung der Ansprüche wegen Mängel der gekauften Waare, 75.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer