Full text: Volume (Bd. 10 (1867))

132

Abhandlungen.

b. in Kisten:
Cassia lignea und flores, Farbeholzextract, Ingber, rasfinirter
Schwefel, Schellack, Succus, Thee.
e. in Ballen und Säcken:
Anis, Ingber, Kümmel, Leim, Nelken, ostindischer Salpeter,
Süßholz.
6. alle Maaren, welche in den nachstehenden Nummern einer beson-
deren Tara Vergütigung nicht unterworfen sind.
2. Tara per 100 Pfund Brutto:

Baumwolle in Ballen.
Baumöl in Gebinden von incl. 1000 Pfd. Brutto und darüber
Baumöl in Gebinden von incl. 500 Pfd. Brutto und darüber
Baumöl in Gebinden von unter 500 Pfd Brutto ....
Cocusnußöl in Oxhoften und Pipen von 400 bis 600 Pfd.
Brutto .'.
Cocusnußöl in Oxhoften und Pipen von 600 bis 1200 Pfd.
Brutto.
Cocusnußöl in Oxhoften und Pipen über 1200 Pfd. Brutto ' .
Harz in Fässern.
Hanf- und Elain-Oel in Fässern mit ganz begypsten Böden .
Hanf- u. Elain-Oel in Fässern mit ganz begypsten Kimmingen
Honig, zollvereinsländischer.
Mandeln in Seronen.
Palmöl, gebleichtes und ungebl. in Fässern von 1000 Pfd.
Brutto und darüber.
Palmöl, gebleichtes und ungebl. in Fässern von 800 Pfd.
Brutto und darüber.
Palmöl, gebleichtes und ungebl. in Fässern von 600 Pfd.
Brutto und darüber. . . . *.
Palmöl, gebleichtes und ungebl. in Fässern von 400 Pfd.
Brutto und darüber.
Palmöl, gebleichtes und ungebl. in Fässern von 300 Pfd
Brutto und darüber.
Palmöl, gebleichtes und ungebl. in Fässern von 200 Pfd.
Brutto und darüber..
Palmöl, gebleichtes und ungebl. in Fässern unter 200 Pfd.
Brutto.
Pottasche...
Terpentin, dicker amerikanischer, in Fässern von 2 bis 300 Pfd.
Brutto..
Terpentin, dicker französischer, in Oxhoften.
Reis in Tonnen.
Rosinen in Fässern und Kisten.
Schalen, Orangen und Citronen in Ballen.

4
14
15
15

Pfd.

ft
ff

18

ft

16
14
14
16
15
10
4

ft
ft
ff
ft
ff
ff
ft

14

ft

15

ft

16

18

ft

20

24

ft

28
10

ft

14
18
10
10
6

ft
ff
ft
ft
ft

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer