Full text: Volume (Bd. 1 (1863))

1Y

Vorwort.

sowie
der in den weitesten Kreisen bekannte Germanist, Geheimer
Justiz-Oberappellationsgerichtsrath und ordentlicher Professor
der Rechte an der Universität Jena, Herr Dr. Carl von
Gerber
nicht gezögert haben, mir wohlwollend eine zusagende Antwort zu
ertheilen, und daß auch von den andern geehrten Mitgliedern der
erwähnten Commission
der Geheime Oberjustizrath und Senatspräsident am Ap-
pellationsgerichtshofe zu Köln, Herr Dr. Heimsöth,
der Präsident des Handelsappellationsgerichts zu Nürnberg,
Herr Dr. Seuffert,
der Großherzogliche Ministerialrath Herr Dr. Ammann
zu Karlsruhe und
der Oberappellationsgerichtsrath und ordentliche Professor
der Rechte an der Universität Jena, Herr Dr. von Hahn,
dem Archive ihre Unterstützung wohlwollend zugesichert, bezüglich
Beiträge zu demselben zu liefern sich bereit erklärt haben.
Aber auch diejenigen geehrten Commissionsmitglieder, an die
ich mich wegen Zeitkürze nicht habe brieflich wenden können, sowie
überhaupt Alle, welche gleichen Sinnes mit mir und geneigt sind,
das Unternehmen thätig zu unterstützen, lade ich hiermit öffentlich
und freundlichst ein, sich als Mitarbeiter bei dem Archive zu be-
theiligen.
Im Interesse der guten Sache hoffe und rechne ich auf zahlreiche
Theilnahme; denn es gilt ja der Fortbildung eines umfangreichen
Rechtszweiges, es gilt dem Verständnisse und der weitern Entwickelung
einer längstersehnten deutschen Rechtsquelle, es gilt mit einem Worte
— einem ächt vaterländischen Unternehmen!
Sondershausen, den 27. October 1862.
F. B. Busch,
Mitherausgeber uud Redacteur.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer