Full text: Volume (Bd. 1, St. 1 (1805))

Die Darstellung dieser genannten Fälschungen
ist im Ganzen genommen gut ausgefallen.
Zweytes Kapitel. Von denjenigen Verbrechen,
welche durch Gewalt begangen wer-
den. §. 369. 370. Von dem Verbrechen der
Gewalttätigkeit im eigentlichen
Sinn. §. 371 — 373. vom Landfrieden s-
b r u c h.
Viertes Buch Von den gemeinen
Vergehungen gegen die Polizeyge-
setze. Erster Abschnitt. Von den Ver-
gehen gegen die Sittenpolizey und
gegen die Gesundheits-und Bevöl-
kerungspolizey. Erstes Kapitel. Von
den Fleischesverbrechen. §* 575* 376.
Allgemeine Grundsätze. [Die Ausein-
andersetzung dieser allgemeinen Grundsätze
hätte weit ausführlicher seyn können. Man
findet wenig mehr, als was fast in jedem Com-
pendio steht.D §. 377—379. von der Sodomie.
[S. 363. heist es, wahrscheinlich durch einen
Schreibfehler, die sodomia ratione gene-
ris zerfällt wieder in den Beyschlaf eines
Mannes mit einem Manne, etc. Es muss statt
dessen heissen: die sodomia rationfe sexus
zerfällt wieder u. s. w.] §. 330 — 332. von
der B lutsch a n de. §. 392, 334. vom Gon-
cubinat. §*385 —339. von der Schwä-
chung und Hurerey. Zweytes Kapitel.
Von der Beyhülfe zu Fleischesver-

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer