Full text: Archiv für die Rechtsgelahrtheit in dem Großherzogthum Mecklenburg (Bd. 2 (1804))

( 76 )
Walch vom Näherrecht S. 66..
So wie also bloS gegen einen auswärts Domi-
eiliirenden der retractus territorialis statt findet, so
kann auch der Regel nach incolatus in specie blos
gegen denjenigen statt finden, der noch kein Ein-
wohner in dieser Stadt war *). Nun war aber
der Klosterhauptmann von Raven schon vor dem
.Kauf des qu. Hauses nicht allein Einwohner, son-
dern sogar Besitzer bürgerlicher Grundstücke in der
Stadt, folglich war er nicht mehr alsein Au6-
heimischer anzusehen, und konnte ihm das qu.
Haus sehr wohl verkauft werden. Die Behauptung
des Klagers, daß blos die eigentlichen Bürger,
oder welche das volle Bürgerrecht erlangt haben
und in der Bürgerrolle eingesckirieben sind, das
Bürgerrecht bezahlt und das ganze commercium
civicum haben, das jus retractus erhalten hatten
und eperciren könnten, ist also sowohl der allgemei-
nen Natur des JncolatS **), als auch dem §.
171. des SkadtreglementS völlig zuwider. Denn
0

*) Dies ist wohl nicht gemeinrechtlich richtig. M. f.
oben S. 6z. u. 7?.
**) Vich Walch l. c. S.460. u. f.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer