Full text: Archiv für die Rechtsgelahrtheit in dem Großherzogthum Mecklenburg (Bd. 2 (1804))

( 278 )
Pro re- & obsignatione interanistica, mit der nö«
thigen Registratur, dem Actuar . . . 12 ßl.
dem Diener ....... 2 „
Für den Addictionsbescheid beim Verkauf eines
immobilis,
Inder ..... i Rthlr.
Iudex fürs gröste Siegel ... 4 ßl.
Actuar für Ausfertigung der Addi-
clianskunde « . . , . . 12,,
der Diener ....... 4 „
Für rjnen Gang auf Befehl des Gerichts in Par«
theifachen, wenn nicht schon die Veranlassung dazu
in den Gerichtsgebühren pro rata des Actuar stecket,
bekömmt Actuar 8 ßl. und fordert Judex über solche
Ausrichtung eine Registratur, sodann dafür noch
4 ßl-
Vetrift aber der Gang eine Insinuation ringe,
hender Befehle vom Oberrichter in Partheisachen,
so bekömmt der Actuar cum Documento insinuatio,
nis r6 ßl>
Wenn in loco gesprochen wird, eessirt nach
Vorschrift der JnterimSgerichtSvrdnung terminus
rotulationis.
Werden aber auf der Partheien Ansuchen, oder
ex, officio Acten versandt, so gehet die Rotulation
' dev

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer