Full text: Archiv für die Rechtsgelahrtheit in dem Großherzogthum Mecklenburg (Bd. 2 (1804))

( IO )
F. sub praeiudicio pro omni, nicht weiter da«
mit gehöret zu werden, zu erklären hat; so
sind Beklagte schuldig, solche in einem anzu-
berahmenden Termine unter hiesige Bürger
öffentlich meistbietend zu subhastiren und bleibet
es Klägern alsdenn mit zu bieten unbenom-
men. So wie nun also in diesem Punkt
der Bescheid des hiesigen Amtsgerichts vom
isten October 179;. wiederum reformiret und
aufgehoben seyn soll, so werden auch die Kosten
dieser Instanz aus bewegenden Ursachen gegen
einander compensiret.
V. R. W.
kubiicatum Schwerin den I4ten December 1799.
b.
An Sachen der Catharina Sophia verwitweten
Oloff gebohrnen Scheel zu Rigelshagen, Bekk.
und Appellantia, wider den Bürger und AmtS-
Schlächter Johann Herlitz, hieselbst, Klägern
und Appellate», wegen Abtretung eines zur Schwe-
rinischen Stadt - Feldmark gehörenden Ackerstücks,
modo appellationis, erkennen und sprechen Wir
Friederich Franz rc. rc. nach fleissig verlesenen und
wohlerwogenen Acten hiermit für Recht:

Da

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer