Full text: Volume (Bd. 2 (1804))

( 9- )
torff, Suppllcaten am andern Theil, km Vetref
einiger zu reluirender Stadt - Ländereyen, erkennen
Bürgermeister und Rath nach untersuchter Sache,
auch versuchter, aber verfehlter Güte, hiemit für
Recht:
Daß Supplicanten, die Zöllner Schröderschen
Erben und der Zollpächter Engel, des unstatt-
haften Einwendens: die Acker gu. nicht wieder
verkaufen zu wollen, ohngeachtet, sowohl nach
Maasgabe des dieser Stadt, in älteren Zeiten
Landesherrlich verliehenen Alt. Parchimschen
Rechts, als auch Kraft des Kosten §phi
des gnädigst ertheilten neueren Stadtreglements
schuldig und gehalten sind und bleiben, denen
Supplicanten gegen baare Erlegung derjenigen
Gelder, wofür die Grundstücke von ihrem Erb-
lasser angekauft *), auch desjenigen, was
denen.

zu werden, ihm nützen kann. Ware dies letztere
der Fall, so würde dcr Retract niemals statt haben,
da der Käufer durch den Ankauf meistens ein or-
dentliches Gcmcindeglicd wird. M. s. Walch
Näherrccht >. c. S. 46;. und linker in dec.
1067. der der entgegengesetzten Meynung ist. Der
vorliegende Fall bleibt auch wohl mehr ein versuchtes
Auskunftsmittel, wie ei» normirendes Präjudij.
») M. s. oben nr. ;.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer