Full text: Archiv für die Rechtsgelahrtheit in dem Großherzogthum Mecklenburg (Bd. 3 (1807))

3.5. Ein Nachtrag zu Abschn. I. Nr. 4. des 2ten Bandes

( 83 )
V.
Ein Nachtrag zu Abschn. i. Nr. 4. des
2ten Bandes.

^er Vollständigkeit wegen, holeich ein, an den
Magistrat der Stadt Schwerin, auf Veranlassung
eines vor demselben über das Marklofungs - Recht
entstandenen Processeö, erlassenes Regierungs. Re.
script, hiernach, da eö die, aus den concernenken
Geseßstellen entspringenden Grundsätze, rveitläuftk«
ger auseinander setzt.
Friederich Franz, rc. rc.
Ehrbare, Ehrsame, liebe Getreue! Es ist
verlesen und erwogen, was ihr wegen der Befugnis
der hiesigen Stadt und Bürgerschaft, die zur Städte
Feldmark gehörenden, aber in fremde Hände gera-
thenen Aecker und Grundstücke zurück zu fordern,
vorgetragen habet.
Gleich Anfangs bleibt euch hiemit unverhalten,
daß es nicht zu eurer Beurtheilung stehe, noch dar-
auf ankomme: ob das Abforderungs - JncolatS. oder
Marklofungs-Recht, wovon hier die Rede ist, der
Stadt und ihren Einwohnern, rachfam, heilsam
und nützlich sey oder nicht? Eben so wenig auch
[6] dar-

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer