Full text: Volume (Bd. 3 (1807))

( 3ii )
schaftlicher Criminalgerichte *); vom 29sten Dec.
1772
__?
*) Die Bestätigung eines Vereins der Art im Amte
Güstrow. So vortrefflich die Absicht der Einge-
sessenen war, dies zeigt der Eingang, so mangel-
haft blieben die Vorschläge und die Ausführung.
Es ward für nichts, als für gemeinsame Uebcr-
tragunq der Kosten und deren Sicherung in Concur-
scn gesorgt; für die Verbesserung der Rechtspflege
selbst aber nichts bestimmt; bcy dem besten Willen
also immer wenig erreicht, wenn es gleich un-
laügbar ist, daß durch gemeinsame Ncbcrtragung
der Kosten, ein grosser Thci! der Hindernisse für
die peinliche Rechtspflege entfernt wird. Ich IßlK
die Vereinbarung selbst hier folgen.
„Vereinbarung, wie die unter der Gcrichtsbar«
„ barkeit derer Eingesessenen des ritterschast-
„ lichen Amtes Güstrow vorfallende Criminal-
„ Vorfälle gemeinschaftlich zu betreiben."
„Die Aufrechthaltung der öffentlichen Sicher-
„ heit, die gcsctzmäfssge Bestrafung freventlicher
„Schandt- und Misscthatcn, und die Besserung
„des Lasterhaften bleiben allemal das vorzügliche
„Augenmerk aller rechtschaffenen Patrioten."
„ Dieser heilsamen und für ein Land höchst er«
„spricslichen Angelegenheit haben die Eingesessenen
„ des ritterschastlichen Amtes Güstrow lange nach-
,/ge.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer