Full text: Volume (Bd. 3 (1807))

( 258 )
nicht beeinträchtigen, noch daß Hoffgericht an Ihren
selbst Ihnen in Ihren privilegiis primae et fecundae
inflandae, nicht den geringsten abbruch thuen, viel«
mehr aber alles in diesen puncten, wie es Namen
haben mag fogeiassen werden soll, wie es die Stacht
Parelrim von Alkers her in geruhigen besitz und ge«
brauch gehabt und noch hakt.
Dessen zu Uhrkundt haben Wir diesen unfern
versicherungs Brief für UnS und Unsere Fürstl. Er«
den mit Unserm Fürstl. Handzeichen und Jnsiegel
bestätiget.
So geschehen auf Unsere Residenz und Ve«
stung Luerin den 2?sten Augusty Anno 1666.
Ghrifiian Louis.
(L. 8.)

In fidem copiae
' Coii, et vkiirn. fubfcripfit et fubfignavit
Parchimi d. 16* Decbr. prieder. Ludewig DethloflQ
1803. Civ. Secr.& immatr. Notarius.

(L. S)

Nr. II.
F.xcfract Protocolli de 10 Febr. 1690.
Hat Peter Konow wie er wegen des vom
Hochfürstl. Hoffgericht zurückgesandken Appellation
von

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer