Full text: Volume (Bd. 3 (1807))

4.5. Kurze Nachricht von den Appellationen aus dem Stadtgerichte an den Magistrat in Parchim

( 252 )
V.
Kurze Nachricht von den Appellatio-
nen aus dem Stadtgerichte, an
den Magistrat in Parchim.

Es giebt in Mecklenburg fast keine Stadt, in der
nicht mehr oder minder vom gemeinen Recht abwei-
chende Normen gelten * **)). Selbst diejenigen Städte,
die mit fremden Rechten bewidmet sind, folgen die-
sen nicht überall, sondern häufig bey einzelnen Ge-
genständen unvordenklichen Gewohnheits-Rechten'"').
Eine der bedeutenderen Abweichungen ist die De-
haup-

*) v. Kamptz Civilrccht der HerjvgthümerMecklen-
bürg, i Th. S. 152. v. Kamptz Verzeichnis
der Städte, wo lübfchcs Recht gilt rc., in diesem
Archiv D. 2. S. 29z.
**) Daher findet sich auch, fast in allen Stadtrcchten,
Bewipmungcn und Regulativen, eine ausdrückliche
Bestätigung der „allgemeinen Observance"
und „der wohl hergebrachten Gewohn-
heiten" $ 58. Brucl St. R. §. 2. Ga be-
busch Regulativ §. 15. Crakau Regulativ
von i8c>z. Z. 15. Goldberg §.15. u. s. w.
M. vergl. im Allg. v. Kamptz Civilrechta.a.O.
und Arch. der Rechtsgel. Th. 1. und 2.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer