Full text: Volume (Bd. 4 (1818))

( 188 )
Rede sey, wenn die species mit dem genus gleich-
zeitig ist *).
Das kömmt allerdings „in toro jure" vor,
daß im Allgemeinen etwas bestimmt wird, und
gleichzeitig oder später wieder Ausnahmen davon
gemacht werden, welche das Allgemeine beschränken,
Z.^B. In einem Pacht -Comract heißt es:
das Gut wird mit allen Gebäuden rc. verpachtet ;
weiterhin heißt es in demselben Comract; ausge-
nommen von der Verpachtung wird der an dem
Wehnhause angebauete Flügel. — Obgleich in
dem Contracte an der ersten Stelle alle Gebäude
ohne Ausnahme genannt sind, so wird doch Nie-
mand behaupten, daß nach dem Contracte der
Flügel am Wohnhause mit verpachtet sey. Der
Grund davon ist; weil die Ausnahme mit der
Regel gleichzeitig ist, hier heißt es unbezweifelt:
illud potissimum habetur quod ad speciem, di,
rectum est. -
Ganz anders verhält sich die Sache, wenn
die species älter ist, als das genus; wenn die
zur Frage stehende Ausnahme älter ist, als diö
neue Regel; hier muß in toto jure das Gegen-
theil gelten, weil man allgemein gebrauchte Worte,
in

*) Deutlich««? ist das noch im 1. 4*. D. poenis
(28. 29.) au6gedr-ckt.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer