Full text: Archiv für die Rechtsgelahrtheit in dem Großherzogthum Mecklenburg (Bd. 1 (1803))

( 3ßo )

Mantzel jus Mecklenb. illuflr. Cent. V.
jud. XXVI. (woselbst die exstinctio hypothe-
cae auch nur auf den Fall der negligentiae
beschränkt wird) auch in 8electis juridicis
Roftoch. Fase. III. S. 120,
Keknesweges aber last eö sich behaupten, daß da-
durch der Grundsah, daß die Adjudication eines
Grundstücks die, auf demselben hastenden, Hypo-
theken tilge, angenommen und befolgt worden, noch
weniger kann man aber behaupten, geschweige denn
darthun, daß dieser Grundsah jemals zu einem Ge-
wohnheikSrechke erhoben sey. Wir glauben viel-
mehr, daß ihm alle rechtliche Erfordernisse eines
Gewohnheitsrechts gänzlich abgehen.
Wir, die jehigen Mitglieder Ew. Herzogs.
Durchl. Hof- und iand-Gerichts, sind von diesen
Grundsähen auf das lebendigste überzeugt, und ha-
ben deshalb nicht allein den, von dem communi
niand^tario der von Lovzow- Gaarz. Rensowschen
Gläubiger erwürkten, von ihm zu Ew. Herzogs.
Durchl. höchster Kenntnis gebrachten, sondern auch
schon vorher den, am 24. May 1800. in Sachen
Oestmann contra von Prihbusr erlassenen Adjudica-
torialen zur Vorbeugung alles Mißverständnisses
und unnbkhizer Streitigkeiten die, in Frage stehen-
de Claufel rechtskräftig einverleibt. Das,

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer