Full text: Volume (Bd. 1 (1803))

C 2Z8 )
den in ein Register nach dem Alphabet einzukragen,
damit jedesmal bey vorkommenden Fallen von allem,
was coram Magiflratu tractiret worden, Nachricht
eingezogen und aufgefunden werden kann.
Z7) Lecretarius Civitatis, oder derjenige aus
den Magistrat, welcher dessen Officium verwaltet,
Hat die Protocolla, Decreta unb Acta publica in
guter Ordnung auf dem Rathhause zu halten, zu den
Realibus eine aparte Registratur, und zu den Per-
fonalibus gleichfalls eine, und zwar die letztere
alphabctarie, die erstere aber quoad materias, annexa
rubrica in cladibus repofitoriis zu ordiniren.
« 38) Die ordinairen Einkünfte in den Registern
sind mit den ausserordentlichen Anlagen nicht zu ver-
mischen; absonderlich aber ist zu verhüten, daß dis
puren Kammerey Gelder nicht zu Abführung der
Extraordinariorum verwandt werden.
39) Mit den Collecken wird es hinführo so ge-
halten, daß den Worthaltern und Zwölfmännern
das auszuschreibende Quantum, nebst dessen Ursache
Warum? angezeiget, und die Bürgerschaft darüber
vernommen wird. Nach geschehener Vereinbarung
werden Einnehmer gesetzt, wovon sich niemand
ausser rechköbeständigen Ursachen zu eximiren hak.
Diese Einnehmer collectiren dann, halten ihre Regi-
ster

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer