Full text: Archiv für die Rechtsgelahrtheit in dem Großherzogthum Mecklenburg (Bd. 1 (1803))

C *74 )
Das Erkenntnis fiel dahin aus:
daß beyde Jnculpaten, weil sie gestandlichauf
einen falschen, unter Herzoglichem Namen
ausgestellten, und mit Herzoglichem Siegel
versehenen Paß gebettelt hatten, unter
Anrechnung ihres langwierigen Arrestes, mit
i4 - tägigem Gefängnisse bey Wasser und
Vrod, unter Reichung warmer Speise um
den 4ten Tag zu bestrafen, auch sogleich
über die pommersche Grenze zu bringen,
und die Untersuchungskosten, so weit ihre
Haabe reiche, zu ersehen schuldig wären.
Zugleich ward dem Stadtgerichte angefüget; ihnen
so viel Reisegeld, wie sie bis zur Grenze nokhwendig
gebrauchten, und einen gewöhnlichen Gesundheits»
Paß zu geben. Die Acten wurden unterm 2?sten
May 1802 eingesandk, und das Jnsormatorium
unterm 29sten desselben Monats ertheilt.
d) in Untersuchungs-Sachen gegen den
Arbeitsmann Krumseel und dessen
Ehefrau, wegen Verkaufs verdachti»
ger und angeblich gestohlener Sachen,
wurden beyde Eheleute ab inflantia absok»
virt, jedoch zur Erstattung der Unters«»
chungskosten schuldig erkannt.
Diese

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer