Full text: Abhandlungen civilistischen und criminalistischen Inhalts (Bd. 4 (1842))

Ueber die flualiffcatiott der possessio durch die justa causa. 77
ober doch die zu leistende satisdatio verweigert hatte. ")
DaS dominium ex jure Quiritium wurde aber bald ein
nudum nomen 20), die satisdatio kam wenigstens bei der
singulae rei petitio außer Gebrauch "), und damit ent-
schlief denn auch das interdictum quem fundum. **) —
Conlcstirte der Beklagte als possessor gehörig litem, so
war dic petitoria formula eine vindicatio; ob ex jure Qui-
ritium geklagt worden oder nicht, war nun für die Eigen-
thumLklage ganz gleich, die Klage war hier von der pro-
zessualischen Seite eine civile: denn das Charakteri-
stische der prätorischen Klage, die in factum concepta for-
mula, fehlte, weil, obgleich der Prätor hier, wenn kein
jus Quiritium geltend gemacht wurde, eine Formel gegeben
hatte, wo keine Klage war; er sie doch für ein bereits
vorhandenes jus ausgestellt hatte. — Fehlte aber eine sol-
che LitiScoutestativn und hatte der Beklagte de» Gegenstand
inne, aber den Besitz gcläugnet, so konnte der Kläger da-
durch, daß er den Besitz desselben crwicS, die Translation
dcS Besitzes aus sich erlangen 2Soder er konnte, sowohl
wenn er den Beklagten alS Detentor anerkannte, dieser eine
laudatio auctoris vvrgciiommen, aber der auctor nicht zur
gehörigen Zeit deseudirt hatte, alS auch, wenn dies nicht
der Fall war, dadurch, daß er sei» Eigcnthum nachwicS,
i» demselben Resultate, und zwar vermittelst deS zur Hand
In diesem Falle war gleichfalls die Verwandlung der Klage
in ein bloßes petitorium judicium unmögllch / weil ein con-
tradictor vorhanden / es bedurfte also auch hier des Inter-
dicto/ um dem Beklagten ohne Eigettthnmsstreit den Besitz
zu entziehen/ und so fleht es anzunehmen/ daß Dioclet.
und Maxim, in I. 1. C. uti possid. 8. i. auf dasselbe hin-
deuten.
20) 1, un C. de nudo jure Quirit. tollendo 7. 25.
20 Wenigstens muß dies schon vor Lusttnian geschehen sein:
pr. J. desatisdat.4, H. «Satisdationum modus alius antiqui-
tati placuit, alium novius per usum amplexa est“ etc,
22) Darin / daß die manus militaris mehr hcrvorqetreten und die
Satisdauonen abgelommeii/ setzt den Grund des Unterganges:
Audorff a a. O. — Das erstere Moment laßt sich aber
nicht genügend nachweifen-
26) 1. so, D, eit.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer