Full text: Volume (Bd. 2 (1837))

tlebft das periculum obligationis speciei.

397

doch so weit ist, das ste nur noch von einer Bedingung
abhängt, deren Entscheidung die Partheien abzuwarten ver-
bunden sind, so kann die inzwischen erfolgende Verschlechterung
oder Verminderung deö Werths der Sache die Pcrfection
nicht aufhalten, wohl aber ihr gänzlicher Untergang. Dies
ist klar ausgesprochen I. 8. §. 1. I. 10. §. 1. D. 18. 6. und
in dieser Beziehung muß von der loeatio und societas das-
selbe behauptet werden,Zweil offenbar allgemeine Grundsätze
der Consensualcontracte die Basis bilden. Anders ist es frei-
lich zu halten, wenn von unbenannten Realeontracten die
Rede, und wenn das Reurecht eingreift, welches weder
durch allgemeine Rechtssätze noch durch besondre BiüigkeitS-
ansichten in seiner Ausübung beschränkt wird.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer