Full text: ¬Des teutschen Reichs Neuester Staats-Spiegel (1753, Th. 2 (1753))

neuester Staatsspiegel. 
527 
hier angebogenen Wahrheits=conformen in 
vim juramenti ausgestellten, unpartheyi- 
schen Jäger=Attestat in mehrerem verficiret, 
dessen Fäll= und Niederhauung, weilen an= 
sonsten eines Theils das junge beywachsende 
Laub= und Stangen=Holz darunter nur er= 
stickt, andern Theils das alte abgängige hin= 
gegen zum Gebrauch, durch die mehr und 
mehr continuirende Fäulung, immer untüch= 
tiger gemacht wird, denen Waldungen 
so 
nutzlich als nöthig ist. 
Endlichen aber 
die Impetratische Herrschaft, und ihre gegen 
den statum anni normalis, somit Reichs¬ 
Grund=Gesetz widrig aufgenommene conci- 
ves Religioni Catholicae addicti, sich Anwalds 
Principalen eigenem Unternehmen quovis mo¬ 
do obstrepiren, mithin gar leichtlich neue be¬ 
trübte Folgerungen daraus erwachsen dörfen. 
Allerhöchst=Dieselben Anwalds Principales zu 
olchem ungehinderten Holz=Verkauf von 1200. 
fl. mittelst Ertheilung Allergerechtester Erlaub¬ 
niß, befugt zu machen, und somit dieselbe aus 
der über ihnen schon würklich schwebenden, an= 
derer gestalten nothwendig zum Ausbruch kom= 
men müssenden Gefahr annoch in Zeiten, Reichs= 
Väterlich zu retten, in Allerhöchst Kayserl. 
Gnad und Hulden geruhen mögen. Desuper 
jus & justitiam omni meliori modo quam sub¬ 
mississime implorando, in alltiefstem Respect und 
Devotion ersterhend. 
Eivr. Römisch Kayserl. Majestät. 
Neckarsteinach den 28. Apr. rc. rc. 
1753 
Max-Planck-Institut für 
1)
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer