Full text: Neueste juristische Literatur (1776, Bd. 1. Ostermesse (1776))

de Recolationis tacitae effectu etc. 323 
dem Jahr gleich so viel Haure geben, als er 
von einem der vorigen Jahre gegeben.„, 
Uns dünkt, daß der Verfasser dasjenige, 
was er beweisen wollte, nicht vollkom¬ 
men bewiesen habe. Die stillschweigen¬ 
de Reconduction der Häuser schränkt sich 
nach seiner Meinung nicht auf den Zeit¬ 
raum ein, in welchem nach geendigtem 
Pacht der Hausbeständer in der Woh¬ 
nung geblieben ist, sondern sie dauert so 
lange fort, bis die Zeit verflossen ist, nach 
welcher der Hauszinns, wenn gleich der 
Miethcontract auf mehrere Jahre ein¬ 
gegangen worden ist, bezahlt wird. Ist 
die Miethe auf fünf Jahre abgeschlossen 
worden, das Bestandgeld hingegen soll 
von Quartal zu Quartal bezahlt wer= 
den, so erstrekt sich die stillschweigende 
Erneurung des Contracts nach verflosse= 
ner Bestandzeit bis ans Ende des näch¬ 
sten Vierteljahrs. Gut! Aber wenn 
die Contrahenten nicht so contrahirt hät= 
ten, wenn sie den Contract uͤberhaupt 
auf mehrere Jahre mit einander abge¬ 
X 2 
schlos= 
Volage ULs 
Max-Planck-Institut für 
ats und 
europäische Rechtsgeschichte 
Miothek Dermsted 
DFC
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer