Full text: Kritische Staatsbetrachtungen (Th. 4 (1771))

Von der Altklösterl. Advocatie. 
163 
Advocati Klostervögte, Cassenvögte a Cistis, in 
quibus pecunia ex reditibus monasticis recondita 
erat, vocabantur. 
Hr Prof. Kortholt de Advocatia liberarum S. 
R. I. Civitatum monastica enthaltet ganz gleiche 
Principien, wo er das Recht der Advocatie beschreibt 
p. 28. Jus clientes fiduciarios eorumque bona ad¬ 
versus vim & injuriam de Jure ac de facto defen¬ 
dondi. Daher ergiebt sich nun unbeschwert die 
Erledigung der Einwürfen. Betrachtet man das 
Stammwort der Advocatie, ihre erste grammati= 
calische Bedeutung, so findet sich wenig von Obrig= 
keit und Gerichtbarkeit damit verknüpft; siehet 
man aber an, was mit dem Schutz und Schirm 
jederzeit vergesellet war, so wird man leichtlich die 
Fustapfen der Jurisdiction bemerken. 
Eben so schreibt Zallwein 1. c. Inde consectari¬ 
um est primo, quod Advocatia ex primaeva institu¬ 
tione natura & origine nullum involvat Jus Jurisdi¬ 
ctionis vel imperii, adeoque verum sit vulgatum il¬ 
lud Schutz und Schirm giebt keine Obrigkeit. 
Interim nihil prohibet, quominus Advocatia invol¬ 
vat 
L 3 
Wissenschaftliche Stadtbibliothek 
europäische Rechtsgeschichte 
DF
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer