Full text: Annalen der deutschen und ausländischen Criminal-Rechts-Pflege (Bd. 13 = N.F. Bd. 1,1/2 = H. 25/26 (1832))

416 
ihr nicht eine besondere Maßregel für dies ganz besondere Ereigniß in 
Vorschlag? Der begangene Irrthum fällt den Richtern, der Jury, 
der Regierung, dem ganzen Lande zur Last; warum vereinigt sich 
nicht alles, um der beklagenswerthen Familie einigen Ersatz zu 
verschaffen, der immerhin geringe ausfallen würde, gegen den un¬ 
geheuren Verlust, den sie erlitten, gegen den tiefen Kummer, den 
sie ausgestanden hat." 
**) Man wergleiche hiermit das Verfahren der Preußischen Regierung 
in der Hellerschen Sache. S, meine Zeitschrift für die Preuß. Criminal¬ 
212. 
Rechtspflege Bd. 12. S. 209 
9. 9. 
n 
Max-Planck-Institut für 
Rechtsgeschichte 
europäische 
DFG
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer