Full text: Hitzig's Annalen der deutschen und ausländischen Criminal-Rechtspflege (Reg. N.F. Bd. 24/31 = [3.F.] Bd. 54/61 = Jg. 1851/52 (1852))

17 
197 Tödtung, Todtschlag — Tödtung aus Fahrlässigkeit 
(durch unterlassenes Anlegen bissiger Hunde). Actenmäßige 
Mosch. XXIX. 206. 
Darstellung. 
Die Tödtung der verehel. P. zu M. bei Döbeln in 
198 
Sachsen. (Verurtheilung auf Indicienbeweis in erster, 
Freisprechung in zweiter Instanz, letztere durch späteres 
Geständniß des wirklichen Thäters bestätigt. 
XXIX. 243. 
Ung. 
Ein Brudertodtschlag. (Verhandelt vor dem Schwur¬ 
199 - 
XXX. 266. 
gerichtshofe zu Freiburg.) 
— Tödtung durch Erwürgen und Ertränken. 
200 
XXX. 267. 
XXXI. 28. 
Fahrlässige Tödtung eines Pflegekindes. 
201 
S. noch Nr. 124. 
202 Tortur — Das zur Tortur genügende Maß des Verdachts 
XXV. 291. 
beim Ehebruch. 
Unterschlagung, s. Nr. 25. 
203 Unzucht — Des Thüringischen Grafen von Gleichen For¬ 
XXV. 94. 
nicationsedict v. J. 1735. 
— Strafe der Fornication. (geschichtlich.) 
204 - 
Bopp. XXVII. 300. 
widernatürliche — Bestrafung eines Bauernjungen von 
205 
Mittheilung 
Jahren wegen Sodomiterei im I. 1659. 
XXV. 133. 
aus den Originalacten. 
(S.Fleischesvergehen.) 
Zur Lehre der Rubrik 
206 Verführung zur Unzucht 
der neueren deutschen Strafgesetzbücher: Von der Ver= 
führung zur Unzucht. Ein Strafrechtsfall, mitgetheilt 
Bopp. XXXI. 252. 
von 
Der Schullehrer Johannes W. von L., als Verführer 
207 
Zentgraf. XXXI. 12. 
zur Unzucht. 
208 Verheimlichung der Schwangerschaft u. Geburt. 
Bopp. XXVI. 137. 151. 
(S. Nr. 48.) 
209 Verleumdung — Die Verleumdungsklage des Präsidenten 
der Seehandlung gegen den Redacteur der „Neuen Preuß. 
XXX. 89. 
Zeitung." 
Nach dem 
Die Lehre von dem Versuche. 
210 Versuch — 
neuen preußischen Strafgesetzbuche von einem praktischen 
Ung. XXIX. 1. 
Juristen. 
Vorlage 
Staatsbibliothek 
Max-Planck-Institut für 
zu Berlin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer