Full text: Beyträge zur juristischen Biographie, oder genauere litterärische und critische Nachrichten von dem Leben und den Schriften verstorbener Rechtsgelehrten auch Staatsmänner, welche sich in Europa berühmt gemacht haben (Bd. 4, St. 2 (1778))

200 XVIII. Magnus von Wedderkop. 
4. obschon dieses Jahr nicht auf dem Titel zu sehen 
ist. 
6) Diss. de iurisdictione, Kil. 1671. 
2) Diss. de inrotulatione Actorum, Kil. 1671. auf 
6. Bogen. 
Positiones inaugurales, ius controuersum deli¬ 
bantes, Kil. 1671. 
9) 
Diss. ad L. vn. C. de famosis libellis, ibid. 1671. 
1e) Diss de libellis 1672, 4. Bogen. 
n) Disputationes aliquot in Pandectas, 1672. Wie. 
weit er mit dieser Arbeit gekommen sey, kann ich 
nicht sagen. Es soll eine de in ius vocando dar¬ 
unter seyn. Vermuthlich sind auch einige der vor¬ 
her angezeigten zu dieser Sammlung zu rechnen. 
12) 
Diss. de infamia, 1673. 
13) Diss. de collatione bonorum 1673. auf 8. Bogen. 
14) Diss. de transmissione hereditatis, 1673. Diese, 
nebst den Nummern 7. 9. 12. und 13. ist in eben 
diesem Jahre zu Kiel unter dem Titel erschienen: 
Disputationes quinque inaugurales, sub W'edder¬ 
kopfi habitae praesidio. 
15) Decas quaestionum, Imperatoria decisione dig¬ 
narum, 1674. in 4. 16. Bogen stark. Vorher 
waren es zwo Dissertationen, wie die Seite 48. 
beweiset, als auf welcher zuletzt unterschiedene Co¬ 
rollarien stehen. Der Verfasser hat die bejahenden 
und verneinenden Meinungen anderer Rechtsge¬ 
lehrten fleissig angefüͤhrt, und zuletzt seine eigenen 
Gedanken mitgetheilt. Die Fragen sind diese: 1) 
an heres fidejcommisso grauatus perdat Trebel¬ 
lianicam, 
Vorlage 
Max-Planck-Institut für 
europäische Rechtsgeschichte
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer