Full text: Magazin der Gesetzgebung, besonders in den königl. preußischen Staaten (Bd. 1 (1781))

Vorede. 
Wir haben zwar eine Sammlung der Gesetze 
in den Preußischen Staaten, die bis zur Zeit noch 
jährlich fortgesetzt ist, und woraus ein jeder Aus¬ 
waͤrtiger schon hat sehen koͤnnen, was in Ansehung 
der Gesetzgebung in diesen Staaten vorgenommen 
wird. Allein, diese Sammlung ist zum Theil zu 
vermischt, weil auch einzelne Rescripte darinn vor¬ 
kommen, die bloß eine Regierung oder eine Pro¬ 
vinz betreffen; zum Theil unvollständig, weil 
die Gründe und Ursachen zu den Gesetzen auf vor= 
hergegangene Anordnungen und Institute sich be¬ 
ziehen, von denen der fremde Leser keine Kennt¬ 
nisse hat, die ihn also nicht interessiren. 
Das darinn immer allgemeine Brauchbare 
übersieht man, wenn nur von einem einzelnen 
Falle die Rede ist. 
Dieses Magazin, worinn ich nur die all¬ 
gemeinen brauchbaren Gesetze aufnehmen wer¬ 
de, ist also von der bisher erschienenen vermi¬ 
schten Myliusischen Sammlung in Ansehung der 
Materialien, auch was die Preußischen 
Renten betrifft, ganz verschieden. 
Ein anderer Unterschied ist der, daß in die 
sem Magazine Vorschlaͤge zu Gesetzen, mithin 
einzelne Abhandlungen über besondere Gegen¬ 
stande enthalten sind, wo die Preußischen Gesetze 
entweder unvollständig sind, oder auf die 
jetzige Verfassung nicht passen, und wir auch bey 
andern 
Vorlage: 
Max-Planck-Institut für 
DFG 
europäische Rechtsgeschichte
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer