Full text: Zeitschrift für die Criminal-Rechts-Pflege in den Preußischen Staaten mit Ausschluß der Rheinprovinzen (Bd. 24, Suppl.-H. = Rep. 4. Bd.17/24 (1833))

III. 
Ende des sub No. XVI. Heft XLVIII. mitge= 
theilten Rechtsfalles: „Raubmord und 
Theilnahme daran. 
Der Appellations=Senat hat das Urtheil des Crimi¬ 
nal=Senats des Kammergerichts in dieser interessanten 
Sache lediglich bestätigt, wiewohl er nicht der Mei¬ 
nung war, daß Raubmord, sondern nur ein mit einer 
Tödtung verbundener Raub vorliege. 
In Hinsicht des Schöne bemerkte der Correferent: 
„Es sey die günstigste Ansicht, welche man von der 
Theilnahme dieses Deducenten am Raubmorde oder am 
Raube mit Tödtung habe fassen können, wenn man den¬ 
selben bei der erfolgten Tödtung ex nexu gelassen habe. 
Wäre der Tod der Grünfeld als Erfolg der Mißhand¬ 
lung vorausbedacht geworden, wie solches judex a 
quo angenommen, und wäre es auf diese Prämeditation al¬ 
lein angekommen, so würde die Argumentation des Richters 
erster Instanz als richtig angesehen werden können; bedenke 
Vorage 
Staatsbibliothek 
Max-Planck-Institut fü 
zu Berlin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer