Full text: Neue Berichte von Religions-Sachen (Th. 1 (1751))

Erstes Capitel. 
formigkeit erböten, Herberg und, weil sie unse¬ 
rer Sprach nicht kundig waͤren, ein eigenes Mi¬ 
nisterium zu dem Gottesdienst zu vergönnen; 
als ist von einer Christlichen Obrigkeit das Be¬ 
gehren gedachten 15. und 18. Mart. ihnen ver= 
williget und die Kirche zum weisen Frauen ein= 
geraumet worden, mit der Anstalt, daß Matth. 
Rirter, Evangelischer hiesiger Prediger, mit 
dem seither Polanus auch Kundschafft gesucht, 
auf ihre Predigten und Ceremonien fleißig Ach¬ 
tung geben, sonsten aber maͤnniglich unpertur¬ 
birt lassen sollte; darauf kommen seine Leut, von 
ihm beschrieben, aufs foͤrderlichste aus den Nie¬ 
derlanden an. - 1555. acht Tag nach Ostern 
als den 24. April, seynd mehr dann 100. Per= 
sonen / Männer / Weiber, Kinder und Gesind 
aus Engelland anhero kommen, worunter Jo= 
hann von Laßky, ein sonst gelehrter Pohlnischer 
Herr, der in Engelland der Reformirten Ni= 
derländischen und Frantzösischen Kirchen Super- 
intendent gewesen; dieser richtete, auf Ver¬ 
günstigung, im Junio die Niederländische Kir= 
che auf; Weil dann geschahe, daß sich die En= 
gelländer, welche noch vor den Niderlaͤndern 
das Exercitium erhalten, wegen der Ceremo- 
men vor den andern zwo fremden Gemeinden 
getrennet sollten haben und eine eigene Kirch ge¬ 
sucht; so wurden Vorschläge gethan, daß die= 
selbe in der Kirch zu St. Catharinen, neben de= 
nen Evangelisch=Lutherischen, ihren Gottesdienst 
verrichten moͤchten, wie auch schon gewisse An= 
stalt hierzu vermuthet worden; Auf dieses hat 
A 3 
hiesiges 
Voage 
Staatsbibliothek 
Max-Planck-Institut für 
zu Berlin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer