Full text: Neue Berichte von Religions-Sachen (Th. 3 (1751))

Dritten Theils 
284 
viertzig Rathsgliedern nur sechs und dreyßig, 
(weilen die sieben unpaͤßlich oder sonsten verhin¬ 
dert gewesen) votiret, und ihrer siebenzehen o¬ 
der die Majora zum höchsten auf eine Kirche vor 
dem Thor, dreyzehen auf eine von Sr. Kayser= 
lichen Majestät allerunterthänigst zu erbittende 
allerhoͤchste Interpretationem authenticam, 
welche die in Reicripto Clementissimo Cae¬ 
sareo vom 23. Decembr. 1733. gemeldete In 
teressirte seyen? und quo effectu sie vernom- 
men werden solten? sodann vier auf eine weitere 
Conferentz, mit denen allschon angehoͤrten bur¬ 
gerlichen Collegiis und Corporibus, gestim¬ 
met, die zwey übrige aber vota singularia ge= 
führet, und kein einiger von denen Votanten, 
auf die Gestattung einer Kirchen innerhalb denen 
Ringinauren der Stadt seine Meynung eroͤfnet, 
mithin die Reformirte, sich bey der angezogenen 
Discrepantz der Meynungen, nicht des gering¬ 
sten Vortheils zu ruͤhmen haͤtten. 
Gleichwie aber 
Quoad 19) der Rath zu Franckfurt, in sofern 
nicht, nach der von ihm annoch jederzeit zu Ihro 
Kayserl. Maj. angestammten Welt-gepriesenen 
allerhoͤchsten Justitz=Liebe hegenden allerunterthaͤ¬ 
nigsten Hofnung, die an sich allertiefst zu ve¬ 
nerirende aber von denen Reformirten per me¬ 
ras sub & obreptiones ausgewürckte Kayserl. 
Rescripta gemildert, und abgeändert, und dem 
Recht der stracke Lauf gelassen werden wolte, sei¬ 
nen aus höchster Noth, und vermög seiner we¬ 
gen 
Voage 
Staatsbibliothek 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer