Full text: Reichs-Fama (Th. 16 (1734))

Erstes Capitel. 
14 
§.3. 
Officiers und Gemeinen allhier genossen und 
erpresset / und die sich bey ohnpartheyischer gründ= 
licher Erkundigung weit über hundert tau= 
send Thaler erstrecken werden / Jhro Königl. 
Majest. in Preußen vorlängst wegen Dero an 
Chur=Sachsen vor die allhiesige Erb=Vogtey 
und Schutz=herrliche Jura ausgezahlten zwey 
hundert viertzig tausend Rthlr. cum altero tan- 
to Satisfaction erhalten / und sich bey Abtretung 
hiesiger Vogtey samt darzu behöriger Jurium 
über einigen durch den omni modo nichtigen 
und ohngültigen Handel empfindenden Ver= 
lust / mit Fug zu beschweren keine Ursache ha= 
ben / bevorab Dero in GOtt ruhenden Herrn 
Vatters Königl. Majestät besage der Anfuge | | 
Nr. V. & V1. sub Nr. V. & VI. sich geäussert , daß sie¬ 
wenn das erlegte Geld refundiret wuͤr¬ 
de / von Quedlinburg zu abstrahiren nicht unge¬ 
neigt waͤren. 
Ew. Kayserl. und Königl. Cathol. Majestät 
bitte dahero/ nach dem Exempel meiner naͤchsten 
Vorfahrinn am Stiffte / allerunterthänigst / ein 
rechtmaͤßiges Erkaͤndtniß uͤber diesen Punct al¬ 
lergnadigst mir wiederfahren/ und solches ehi¬ 
stens zur Reichs-Constitutions- maͤßigen Execu¬ 
tion bringen zu lassen / mehr erwogen bey der 
auf Ew. Kayserl. Majestät höchsten Befehl / 
salva cujuscunque jure, des Koͤnigs in Preus¬ 
sen Majest. Anno 1718. von mir verrichteten 
Investitur und eingenommenen gemeinsamen 
Huldigung Ew. Kayserl. Majestät / dem Heil. 
Röm. Reiche / mir und meinem Stiffte wie 
auch quicunque tertio jura sarta & tecta in pos¬ 
ses¬ 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer