Full text: Teutsche Staatskanzley (Th. 34 (1796))

Ober= und Kurrhein wegen rc. 271 
Nr. 0. 
Schreiben des Schwäbischen Kraises an 
die Kraise Kurrhein und Oberrhein, 
vom Jun. 1790. 
Unter vordersamster gezl. Verdankung der uns 
mitzutheilen beliebten Entschließungen und er= 
griffenen Maasregeln, in Absicht auf die von 
der Französischen National, Versammlung ergan= 
gene äussest nachtheilige Verfügungen, gegen die 
rechtmäßige durch Herkommen und Reichs-Frie= 
denschlüsse bekräfigte im Esaß und Lothringen 
befindliche Besitzungen und Gerechtsame der dent= 
schen Reichostände, einschließlich der Geistlichkeit 
und des Adels, haben Wir die Ehre, Unsern ze. 
vorläunig in Räckantvor zu erwiedern, wie zwar 
einige höchst= und hohe Stände dieses Kraises 
sich in der nemlichen Lage und Verhältnis be= 
fuden, sich aber zuerst unmittlbar an das 
Königlich.=Französische Miniserium und die 
National= Versammlung mit ihren Beschwerden 
gewendet, und vordersamst noch abzuwarten ge¬ 
sonnen sind, ob und was für eine Wärkung so= 
thane Vorsellungen haben werden? Woferne aber 
darauf eine, günstige Entschliessung in Zeiten 
nicht erfolgen solle, so hat eine gegenwärtig 
allemeine Kraisversammlung bereits beschlosfen 
solchenfalls eine mit Unsern rc. gemeinsame Sache 
daraus zu machen, und die nemliche ab Seiten 
Unserer rc. eingeschlagene Weege ebenfalls zu er= 
greifen, folglich bey dem versammelten 
Reich 
Hülfe 
5 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer