Full text: Beyträge zu der juristischen Litteratur in den preußischen Staaten (Zugabe 1 (1780))

8 
g 
a 
von der Stettinschen Gerade und 
dem Heergewette. 
I. De origine juris Gerade et rerum expedi¬ 
a toriarum Civitatis Sedinensis. 
§. 1. 
Das Stettinsche Recht, von Geraden und 
Hergewetten, hat seinen Ursprung aus 
— dem Sächsischen Recht. Denn als im 
Jahr 1243 dieser Stadt durch ein Privilegium Bar¬ 
nims l. das Magdeburgische Recht ertheilet worden; 
so ist dadurch auch das Recht von Geraden und Heer¬ 
gewetten eingefuͤhret; zumal dieses Privilegium vom 
A 2 
Bo= 
*) Der Verf. dieser noch ungedruckten Abhandlung ist 
der Hr. Justitzrath, George Gustav von Gerdes, 
der schon durch mehrere Schriften bekannt ist. 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer