Full text: Juristische Zeitung für das Königreich Hannover (Jg. 33 (1858))

Inhalts=Anzeige 
1904 
zum 
thin üd 
XXXIII. Jahrgange 1858. 
I. An Beiträgen zur Kenntniß der Rechtsquellen. 
Ausschreiben des Königl. Hannoverschen Justiz=Ministeriums 
vom 26. September 1857, enthaltend Nachrichten zur Erhal¬ 
tung der Ordnung der obergerichtlichen Criminal-Registratu¬ 
S. 1. 
ren. 
Rescript des K. Justiz=Ministeriums an das Präsidium des K. 
Ober-Appellationsgerichts und die Präsidenten der Obergerichte 
vom 4. Decbr. 1857, daß selbige für eine regelmäßige abschrift¬ 
liche Mittheilung derjenigen Entscheidungen der oberen Ge¬ 
richte, welche in Folge erhobener Beschwerden wider das Ge¬ 
richt wegen vermeintlich unrichtiger Anwendung der Stempel¬ 
gesetze ergehen, an das Ober-Steuer-Collegium, ex officio, 
S. 17. 
Sorge zu tragen hätten. 
3. Generalrescript des K. Justiz=Ministeriums vom 19. Jan. 858, 
Vorschriften für die Beurlaubung des gerichtsärztlichen Per¬ 
S. 33. 
sonals betreffend. 
4. Rescript des K. Justiz=Ministeriums vom 18. März 1857, be¬ 
treffend das Auftreten der Auditoren in dem amtsgerichtlichen 
S. 49. 
Verfahren. 
Rescript des K. Justiz=Ministeriums vom 20. September 1857, 
an den Untersuchungsrichter*“, betreffend die Befugniß der 
Berufungskammern, Nachinstructionen anzuordnen, wenn der 
Beschuldigte von der Staatsanwaltschaft unmittelbar vor das 
erkennende Gericht geladen war. Zur Erläuterung des §. 140 
S. 81. 
der Straf=Proceß=Ordnung. 
Staatsbiblioth 
Max-Planck-Institut für 
zu Berlin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer