Full text: Jahrbücher des Großherzoglich Badischen Oberhofgerichts (N.F. Jg. 7 = Jg. 14. 1842/43 (1843))

— 628 - 
träge, welche selbstständige Rechte bilden. 2 Rthlr. oder 
3 fl. 36 kr. 
Dritter Band: Die Rechte aus Handlungen und 
Verhältnissen. Erstes Heft: Familienrecht und quasi 
contracte mit Einschluß des Vormundschaftsrechts. gr. 8. 
geh. in Umschlag. % Rthlr. oder 1 fl. 12 kr. (Der Schluß 
des Ganzen: Das Erbrecht, ist unter der Presse.) 
Civilistische Versuche im Gebiete des Preuß. Rechts 
von L. Schröter. Zweite vermehrte und verbesserte Auf¬ 
lage. 1 Rthlr. oder 1 fl. 48 kr. 
Repetitorium des Kriminalrechts. ¼ Rthlr. oder 27 kr. 
Ueber die Ursachen der Verbrechen und die Mittel der 
Vermehrung derselben zu steuern. Von Dr. C. L. H. Straß, 
früherem Stadtgerichts=Direktor, Kreis-Justiz=Rath, Justiz¬ 
Commissarius rc. 
ratione vi et effectu legis borussicae die 1. 
De 
mens. Junii a. 1833 letae scripsit Gaebler, Dr. % Rthlr. 
oder 1 fl. 12 kr. 
Juristische Zeitung auf 1832—38, an 700!! Abhandlun¬ 
gen und Aufsätze enthaltend, von 28 Rthlr. herabgesetzt auf 
Fünf Thaler oder 9 fl. 
Der nachstehende Criminalfall erregte bekanntlich überall 
die lebhafteste Theilnahme, zumal die Hinrichtung des Deli¬ 
quenten durch einen Königlichen Befehl, auf dem Wege zur 
Richtstätte, aufgeschoben wurde, und die Schuld des Verurtheil¬ 
ten in Zweifel gezogen wird. 
Der Titel ist: 
Rechtliche Vertheidigung 
n 
des 
des Mordes und des Mordbrandes 
angeschuldigten I. H. Ramke. 
Von 
Advokat I. Gülich 
gerichtlich bestelltem Defensor. 
nit- 
Hammerich. 1842. Geh. ½ Rthlr. oder 54 kr. 
Gr. 8. Altona, 
Diese Schrift ist in allen Buchhandlungen Deutschlands, Oester¬ 
reichs u. s. w. zu haben. 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer