Full text: Beiträge zur Kenntniß der Justizverfassung und juristischen Literatur in den preussischen Staaten (Bd. 3 (1797))

260 
durch Beihülfe des Probstes Klyzke ein Prä¬ 
monstratenserkloster daselbst an, welches er mit 
5 Ordensbrüdern und Einem Dekan besetzte. 
Gerken p. 227. 
Lenz p. 50. 
Gottschling Beschreib. von Brandenb. p. 48. 
Köhler diss. de Sodalitate Beatae Mar. Virg. in 
App. p. 4. 
P. Schäffer Brandenb. Kirchenhistor. p. 40. 
und i. J. 1446 wurden vom Pabste Eugen 
IV. die Kirchen zu Brandenburg und Ha¬ 
velberg Prämonstratenserordens auf Kurfürst 
Friedrichs II. Ansuchen in förmliche Kathe¬ 
dralkirchen verwandelt, davon noch Ein Di¬ 
plom an den Bischof von Lebus, Johann 
VII. vorhanden ist. 
Lenz p. 51. 
§. 6. 
Endlich kam es unter dem Bischof Joachim 
von Bredow dahin, daß das Domstift sich 
i. J. 1506 von dem beschwerlichen Prämon= 
stratenserorden loszumachen suchte. Diese Ver¬ 
änderung war schon öfter vorgewesen, aber 
niemals zu Stande gekommen. Weil aber so 
wohl der Bischof als die Domherrn der be¬ 
schwerlichen Gelübde, Regeln und Kleidung 
dieses Ordens müde waren, und andern weltli¬ 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer