Full text: Wetzlarische Nebenstunden (Th. 124 (1772))

Su. 
Register. 
The. Tra. 
die Erstgeburt seine Rüͤcksicht genommen 
habe? Zur Bestättigung der 5ten Abhandl. 
des 51sten Theils und 6ten Abhandl. des 
56sten Theils d. N. St. 346. 
In dem beygedruckten Bericht von 
der Lehens=Folge in die freye Reichs=Herr= 
schaft Schauen wird behauptet, daß die= 
selbe nach Abgang des Mannsstammes 
Primi acquirentis und seines Bruders nicht 
nach Majorats=Rechten dem Geschlechts= 
Aeltesten, sondern nach Primogenitur- 
Rechten ex interpretatione doctrinali & 
authentica der Reichsfreyherrl. Schauen¬ 
schen Successions=Ordnung, und nach 
dem Tenor des letzten Lehenbriefs, gehe. 
— 383. 
347 
sub Lit. A¬ 
M. wird die Ur¬ 
kunde des Verkaufs der freyen Reichs¬ 
Herrschaft Schauen von des Herrn Fuͤr¬ 
sten Georg Friederich zu Waldeck Durchl. 
an Otto XIII. Groten nebst einigen Kay= 
serl. Lehens=Briefen und Reichs=Hofraths= 
Conclusis angeführt. 383 
— 444. 
T. 
Theil. Was Rechtens ist beym Ganzen 
ist auch Rechtens beym Theil desselben, 
insonderheit bey Zehenden. vid. Zehend. 
Tranzmissio Actorum. Ob solche in denen bey 
Churfürstl. Revisoriis entschiedenen Rechts= 
Sachen durch das Privilegium de non 
appellando illimitatum ausgeschlossen seye? 
In 
450 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer