Full text: Organisation der öffentlichen Lehr-Anstalten in Basel

22 
Fleiß und die Berufs=Treue der Lehrer 
zu wachen, und die einer Unterstützung 
würdig befundenen armen Schüler zu be 
zeichnen. 
§. 7. Schulzucht. 
Die Lehrer halten die Schüler mit Liebe 
und Ernst zum Gehorsam, zur Sittsamkeit 
und zum Fleisse an, und führen über Schul 
Besuch, Fleiß und Aufführung solche Ta 
bellen, wie im Gymnasium gebraucht wer 
den. Sie legen dieselben den verordneten 
Schul=Aufsehern bey ihren Schulbesuchen 
und eine General=Tabelle in den öffentlichen 
Prüfungen vor. Bey besonders strafbaren 
Vergehungen der Schüler, machen die 
Lehrer ungesäumt ihre Anzeige an die mit 
der unmittelbaren Aufsicht beauftragten 
Herren Geistlichen der Gemeinde. 
§. 8. Schulprüfungen. 
Sie sind halbjährlich, nach abgehaltenen 
Prüfungen im Gymnasium. Jährlich ist 
die Beforderung in eine höhere Classe. Bey
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer