Full text: Vollgiltige Stimmen aus dem gelehrten Stande über das Rechtsverhältniß des Schullehrer-Standes zu Kirche und Staat und über die Wichtigkeit der Schule und was derselben Noth thut, nach den Grundsätzen der Humanität und den Bedürfnissen unserer Zeit

5 
hältnisse und Beziehungen der Schule nach innen und 
außen einer genauern Prüfung unterworfen, und das 
Resultat dieser Prüfung konnte wohl kaum ein anderes 
seyn, als ein fast allgemeines Sehnen und Wünschen, 
Streben und Ringen nach Selbstständigkeit, Ordnung 
und Gesetzmäßigkeit. An wie vielen Orten wird dieses 
Streben nicht sichtbar! In wie vielen Schriften werden 
jene Wünsche nicht ausgesprochen! Ja die Sache ist 
schon so weit gediehen, daß die eine Parthei eine förm¬ 
liche Losreißung von der Kirche fürchtet, die andere hofft, 
und daß jene Befürchtungen, wie diese Hoffnungen öf¬ 
fentlich ausgesprochen werden. Fragen wir, woher jenes 
Streben nach einem geordneten, selbstständigen und recht¬ 
lichen Zustande in Staat, Kirche und Schule kommt, 
so läßt sich nichts Anderes darauf antworten, als aus 
der immer allgemeiner werdenden Bildung. Der Rohe 
und Ungebildete läßt sich willig an der Sclavenkette 
leiten und mit der Geißel zur harten Arbeit treiben, 
ohne nach dem Rechte zu fragen, das ihn der Willkühr 
seines Herrn Preis gibt. Er denkt, es müsse eben so, 
und könne gar nicht anders seyn; er befindet sich mit 
dem vernunftlosen Thiere, das dem Menschen dient, 
hierin fast in gleichem Falle. Wenn aber in dem Scla= 
ven die Vernunft erwacht, wenn er die Idee der Mensch¬ 
heit erfaßt, wenn in ihm das Gefühl seiner Menschen= 
würde lebendig wird: dann untersucht er das Verhält¬ 
niß zwischen sich und seinem Treiber, dann erst fragt er 
Max-Planck-Institut für B 
forschur
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer