Full text: Faber, Peter: Hausaufgaben für Schüler der vierten Classe

105 
durch die abgehende Politur verunrei¬ 
niget. 
c) Ein kürzeres, 1 Schuh langes und we¬ 
nigstens 1 Zoll breites Lineal, zum Auf¬ 
ziehen der Maßstäbe. 
d) Zwey hölzerne Dreyecke (Winkelbret¬ 
ter) deren längste Seite (die Hypothe¬ 
nuse) wenigstens 10 Zoll Länge hat. 
In der Noth behülft man sich mit Einem. 
Ein halber Reißzeug, bestehend aus 
e 
einem Stückzirkel, einem Handzirkel, 
und einer Ziehfeder. Der Zirkel soll 
gute, stählerne Spitzen haben, und über¬ 
haupt richtig gearbeitet seyn. 
f) Einen kleinen Borstwisch. 
tit 
g) Einige gute Pinsel zum Tuschen sammt 
einigen Stielen. 
h) Eine Muschel zum Anreiben des Tusches. 
i) Drey oder vier kleine Tuschgläser, und 
ein größeres für das Wasser. 
k) Ein Federmesser. 
1) Eine kleine Schachtel, die Kohle dar¬ 
ein zu spitzen. 
m) Ein Abwischtüchlein. 
10. Die zum Zeichnen erforderlichen Con¬ 
sumtions-Materialien sind: 
ildungsforschun 
Max-Planck-Institut
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer